Marc Anthony: Live in Antwerpen. (Kleines Foto zum Angeben 😊)

Salsa Festival Münster 2012 – Teil 1

Salsa Festival Münster 2012 – Teil 1

Einen guten Morgen an meine Leserschaft.

Ich habe nun die letzten 4 Tage damit verbracht meine Erkältung in den Griff zu bekommen und das Ergebnis ist leider nicht so, wie ich es gerne hätte. Auch wenn mir Fieber erspart geblieben ist… Nase und Kopf sind nicht frei, sodass ich mal schauen muss, wie es dieses Wochenende so klappt. Einige Wunder verspreche ich mir da von dem guten „Fair Trade“ Honig aus Veracruz in Mexico. Den gibt es in der Sorte „Orangenblüten“ seit einigen Tagen teelöffelweise in persen Teesorten und irgendwann muss das ja was bringen. Außerdem glaube ich wirklich nicht, dass der nette Herr da auf dem Etikett mir schlechten Honig verkauft :-) Hoffen wir also auf die Kraft der Majas und Inkas und darauf, dass ich das Wochenende mit dem sprichwörtlichen „blauen Auge“ überstehe.

120427-Festival-Muenster-flyer

In Sachen Partnerin für die Workshops suchen erspare ich euch mal die Einzelheiten. Das nimmt es dieses Jahr mit den ganz großen Schmachtfetzen der Weltliteratur auf. Von Dame A habe ich gar keine Antwort bekommen. Dame B ist kurz vor ihrer Zusage vom Veranstalter zum Aushelfen akquiriert worden. Allerdings ohne zu wissen, dass ich meine Fühler da schon ausgestreckt hatte :-( Parallelen zu „Vom Winde verweht“ und „Krieg und Frieden“ lassen sich da nun wirklich nicht leugnen.

Fündig geworden bin ich dann auf einer kleinen Kaffee und Kuchen Privatparty hier in Münster und nach sehr aktiver Mithilfe des Organisators hat es nun also doch noch geklappt mit der Partnerin und wir werden gleich bei Terry und Cecile Partnerwork on 1 besuchen. Das sollte zu stemmen sein. Auf diesem Wege noch einmal an „Danke schön“ an den Veranstalter. Er hatte einen kleinen Raum hier in Münster angemietet und dort im sehr kleinen Rahmen eine kleine Kennenlernparty veranstaltet. Da war dann haufenweise Kaffee und Tee und (viel zu viel) Kuchen aufgetischt worden und wir haben halt mit ca. 15 Leuten von 16 – 21 Uhr Kuchen gegessen.

120427-Festival-Muenster-flyer

Vor dem 1. Workshop erwartet mich allerdings noch ein kleiner Besuch bei Demi Point aus Hamburg, die einen kleinen Schuhstand angekündigt haben. Hier werde ich mir gleich mal das Angebot anschauen und hoffen, dass sich da etwas Passendes finden lässt. Ein wenig Panik habe ich da vor den Besucherinnen. Ihr kennt ja dieses Vorurteil, dass man da beim Schuhekaufen so hat. „Sie kamen als Kunden und blieben als Besatzer“ Es ist also davon auszugehen, dass da gleich einiges los sein wird und ich wäre, da gerne wieder weg bevor der große Ansturm losgeht. ;-)Eine kleine Geschichte möchte ich noch loswerden: Ich habe Demi Point im Vorfeld per E-Mail angeschrieben weil der Online Verkauf bei denen auf der Seite seit Wochen „under constuction“ ist und ich mir das Angebot gerne vorher mal angeschaut hätte. Ich habe sehr schnell eine sehr freundliche Antwort bekommen. Ich finde einfach, das so etwas in der sprichwörtlichen „Servicewüste Deutschland“ mal an die Öffentlichkeit gehört. Also bleibt zu hoffen, dass sie auch für die Herren ein paar passende Sachen im Programm haben und ich meine alten Schlappen in die wohlverdiente Rente schicken kann.

120427-Festival-Muenster-flyer

Soo das was es dann mal von meinen Vorbereitungen. Ich hoffe nur, dass die Nase und der Kopf zumindest soweit mitspielen, dass ich die Auftritte sehen kann und ich mich mit halbwegs Anstand durch die Workshops mogeln kann. (Augenblick: Tee ist fertig und ich muss eben den Honig vom netten Mexikaner einrühren) Für den heutigen Freitag und somit dem 1. Festiveltag werde ich es sehr sehr ruhig angehen lassen und nach den Auftritten bestenfalls noch ein paar Anstandstänzchen zum Besten geben.Euch allen an diesem Wochenende viel Spaß in meiner Heimatstadt Münster. Lasst es ordentlich krachen. Bis nachher

Signatur