Marc Anthony: Live in Antwerpen. (Kleines Foto zum Angeben 😊)

Latin Grooves Esen (Salsa Gala)


Willkommen zu meinem „Latin Grooves Salsa Gala Essen“ Bericht und einen guten Tag an meine Leserschaft.

Mit doch einiger Vorfreude ging es am späten Mittag mit dem Wagen Richtung Essen. An Fahrgemeinschaften war dieses Mal nicht zu denken, da nun wirklich jeder Münsteraner sein eigenes Süppchen kochen musste. Die ganz frühen Workshops am Vormittag habe ich nicht besucht. Zu groß war das Schlafbedürfnis nach der recht gelungenen Eröffnungsparty, zu der DJ Mano ins Cafe Ada (Wuppertal) geladen hatte. Gegen 15:30 sollte der Kurs beginnen in dem Soloeinlagen in den Tänzen einstudiert werden sollte. Den Cha Cha Kurs danach hatte ich zum Pflichtprogramm gewählt. Da wird bei mir zur Zeit jeder Kurs mitgenommen und ich darf behaupten dass ich beim Cha-Cha aus dem ganz großen Anfängerdilemma draußen bin.

Latin Grooves Salsa Gala Essen: Danksagungen

Sehr ungewohnt für meine Berichte möchte ich einfach mal mit einigen Danksagungen beginnen.

Mein 1. ´Danke schön´ geht an das Land NRW für die Autobahnbaustelle zwischen der A1 und Essen. Auf das etwas zynische ´Vielen Dank für Ihr Verständnis´ gehe ich nach 10 Kilometern Standgas im 1. Gang besser nicht weiter ein. Mein 2. Dank geht an die Stadt Essen für die geschlossene Innenstadt und die katastrophal ausgeschilderte Umleitung. Wie ich mein Ziel erreicht habe weiß ich auch nicht mehr, aber immerhin konnte ich den Cha-Cha Kurs noch mehr oder weniger pünktlich antreten. Können die Latino-Lehrer nicht mal einmal zu spät kommen wenn man es von ihnen erwartet.

Ursprünglich hatte ich vor mich vor dem Kurs um eine Partnerin zu kümmern, die ich leider im Vorfeld nicht mobilisieren konnte. Dort hatte ich aber das Glück eine partnerlose Frau zu finden so dass ich an dem Kurs teilnehmen konnte. In dem Saal war eine Bühne aufgebaut auf der die neuen Schritte vorgeführt wurden. Es wurde nicht sofort mit der neuen Figur begonnen, sondern ersteinmal mit Soloeinlagen um damit ein wenig Taktgefühl zu vermitteln. Völlige Anfänger dürften vielleicht ein paar Schweißperlen auf der Stirn gehabt haben. Die Tanzfans, die schon den ein oder anderen Cha-Cha gewagt hatten kamen aber mit einer nicht zu sperrigen Figur auf ihre Kosten. Besonders erfreulich war für mich, dass man auch Leute, die in der lokalen Szene die Kurse geben unter den Schülern zu finden waren.

Die haben dann einfach mal das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden und den Kurs zur Weiterbildung genutzt. Bei einem Lehrerpaar aus Übersee sind wir halt alle gleich Im Anschluss durften wir nach einem feierlichen Gelöbnis die Aufnahmen nur privat zu nutzen die neue Figur noch eben abfilmen.

Latin Grooves Salsa Gala Essen: Eine kleine Stärkung

Es war inzwischen 18 Uhr geworden und es wurde Zeit zu Mittag(!) zu essen. Hier hat sich der Stadtgarten meiner Meinung nach die Chance entgehen lassen, eine doch stattliche Anzahl hungriger Salseros zu sättigen. Trotz ausdrücklicher Nachfrage wurden nur Getränke und Kuchen angeboten. Um für die Nacht gerüstet zu sein war das einfach nicht genug und ich habe mich zu Fuß auf die Hauptstraße begeben in der Hoffnung irgendwo ein Lokal zu finden. Fündig wurde ich dann in einer Pommesbude in der auch die ein oder andere Pizza angeboten wurde. Dort war ich nicht lange alleine und noch weitere Kursteilnehmer gesellten sich zu mir. Der Stadtgarten mit seiner doch sehr edlen Einrichtung wäre da ganz eindeutig die bessere Wahl gewesen aber nun gut.

091017SalsaGalaEssen-flyergross

Gegen 19 Uhr ging es dann zum Stadtgarten zurück und mir wurde dort gesagt, dass man erst gegen 21:30 geöffnet hätte. Einer der großen Nachteile dieser Salsawochenenden ist ja nun der chronische Schlafmangel. In meinem Vor-Salsa-Leben war ich ja bekanntlich unter webmaster(at)chopper.de zu erreichen und daher bin ich in Sachen ´komische Schlafplätze´ von den Motorradtreffen einiges gewohnt. Also ab in das Hotel Nissan wo nach 2 Stunden schnarchen und träumen von Salseras in Abendkleidern die Nacht beginnen konnte. Es hatten wohl mehr Gäste die sprichwörtlichen Hummeln im Hintern, so dass bereits zum Partybeginn die ein oder andere Menschentraube vor dem Stadtgarten stand. Bis man in den Ballsaal kam wurden 2! Mal die Eintrittsarmbänder kontrolliert. Also bei allem Respekt. Da hätte auch eine Kontrolle ausgereicht.

Latin Grooves Salsa Gala Essen: Das Programm

Der Ballsaal selber war wie es so schön geschwollen heißt ´Um jeden Zweifel erhaben´ und bereits die ersten Salsaklänge ließen die Paare auf der Tanzfläche erscheinen. Richtig schöner Mitteltempo Salsa wurde zu dieser Zeit geboten. Ich habe einfach mal von meinen beiden neuen Bekanntschaften aus der Frittenschmiede auffordern lassen, so dass die ersten Tänze gesichert waren. Die Lieder wurden von einigen Bachatas und Cha-Chas unterbrochen. Dave aus Münster und El Leguano aus Belgien haben sich den DJ Job brüderlich geteilt und gegen Mitternacht ging es in großen Schritten auf die Auftritte zu. Hier gaben sich alte Gesichter mit neuem Elan die Ehre und man hatte das Who is Who des Mambofestivals Wuppertal eingeladen.

Seaon Stylist Bristol (San Francisco)
Taiti & Christel (NL)
Melissa Rosado (New York, Eddie Torres)
Monica & Mitchel (Hannover)
TC Dance Company (NL)

Während der Auftritte wurde ausgiebig Reklame für kommende Parties gemacht. Besonders aufgefallen sind hierbei das Festival in Twente (NL) am 7.11 und das EsCape in Münster am 24.10.

Latin Grooves Salsa Gala Essen: Die Party.

Durch die Moderation führte uns eine weitere gute Bekannte : Jennifer Benavidez aus den USA. Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen die meterhohen Kerzenständer auf die Bühne zu stellen ? Die gaben wirklich etwas her und die Auftritte erhielten einen etwas mystischen Anstrich. Ich hatte mir für diese Gala ganz fest vorgenommen Melissa Rosado aufzufordern aber da war leider gar nichts zu machen.

Ich kam einfach nicht dazwischen. Immerhin habe ich aber mit der Moderatorin Jennifer Benavidez ein Tänzchen gewagt und hatte damit zumindest eine Prominente Salsera auf meinem Punktekonto. Man hat ja schließlich einen Ruf zu verteidigen. Bei den Auftritten wurde auch Livemusik geboten. “Stand by me” von Ben E. King hat zwar garantiert nichts mit Salsa zu tun aber das hat Seaon Stylist Bristol nicht davon abgehalten eine erstklassige Coverversion auf die Bühne zu bringen. Die Vorführungen wurden vom Publikum ausnahmslos mit Applaus beendet und auch dieses Mal hat sich Melissa in die Herzen des Publikums gelächelt. Wem es noch nicht aufgefallen ist : Die hat es mir irgendwie angetan.

Gegen 3 Uhr morgens ging es völlig erschöpft Richtung Heimat. Immerhin mussten ja noch ein paar Kräfte für den 2. Galatag bewahrt werden.

Latin Grooves Salsa Gala Essen: Der Sonntag

Der Sonntag ist in wenigen Sätzen beschrieben. Den Ladystyling Kurs bei Melissa Rosado habe ich aus naheliegenden Gründen einfach mal nicht besucht. Dann ging es mit Seaon Stylist Bristol weiter im Programm. Er hat bei der sehr einfachen Figur Wert auf Ausdruck und Körperbeherrschung gelegt. Spaß gemacht hat es auf jeden Fall. Bei der Party im Anschluss hätten es ruhig einige Besucher mehr sein können. Immerhin hatte Mano seinen Expressotheka Sonntag zu Gunsten der Gala auf Eis gelegt. Bei den Auftritten wurde dann im Wesentlichen das Programm vom Samstag wiederholt. Ein paar Leute mehr und der Spaßfaktor wäre ungleich höher gewesen. So blieb mir nur mit bekannten Personen das Beste daraus zu machen und es ging recht früh ins traute Heim zurück. Immerhin ging um 6:30 der Wecker.

091017SalsaGalaEssen-flyergross

Vereinzelt hat sich mal eine Partnerin über den etwas stumpfen Parkett-Boden beschwert. Da sollte aber mit einfachen Mitteln etwas zu machen sein. Ich für meine Person werde das Nahrungsproblem das nächste Mal etwas professioneller angehen, da ich wirklich damit gerechnet hatte vor Ort eine Kleinigkeit zu mir nehmen zu können.

Latin Grooves Salsa Gala Essen: Fazit

Es ist zumindest in NRW ein Trend zu erkennen für Salsa Partys doch recht hochkarätige, mitunter historische, Lokale zu buchen. Zu dem Präsidenten-Schlösschen (Düsseldorf), ADA in Wuppertal und der Villa Rico in Münster gesellt sich seit dem Wochenende auch der Stadtgarten in Essen. Der Ballsaal war wohl für derartige Feierlichkeiten erbaut worden und wir sind bis zum frühen Morgen auf unsere Kosten gekommen.

Die Latin Grooves Salsa Gala wird mich mit Sicherheit wiedersehen. Das Gesamtkonzept hat funktioniert und die Bühne würde auch Platz für eine Live Band bieten.

Bis zum nächsten Jahr in Essen.
Alles Gute

Signatur

PS : Wir sehen uns bestimmt alle am nächsten Samstag im EsCape in Münster wieder. Hier bietet sich durch den recht großen Jahrmarkt an dem Wochenende die Möglichkeit Salsa mit einem Stadtbummel und einem verkaufsoffenen Sonntag zu verbinden.


Eine Antwort zu “Latin Grooves Esen (Salsa Gala)”

  1. Wieder einmal ein sehr gelungener Bericht. Hier wird alles auf den Punkt gebracht und ein wenig amüsant im positiven Sinne sind Deine Berichte immer lieber Ralf.

    Weiter so!