Salsa Festival Münster 2013 – Teil 2

Willkommen zu meinem Bericht vom „Salsa Festival Münster 2013 (So 14.04)“ und ein Hallo an meine Leserschaft.

Es war alles so schön durchgeplant am Samstag. Ab nach Bochum zum Konzert, 20 Uhr Anpfiff, Vorgruppe, Helloween, um 11 nach Hause, um 12 im Bett, Ausschlafen und am Sonntag die Bude rocken. Soviel zur Theorie.

Helloween hatte gleich 2 Vorgruppen im Gepäck: Shadowside aus Brasilien, Gamma Ray aus Deutschland und halt eben den Hauptakt. Na ja, die Tatsache, dass Gamma Ray den ehemaligen Helloween Sänger am Mikro hat, hat die Sache nicht einfacher gemacht und bei den Helloween Zugaben standen auf einmal 2 Bands gesammelt auf der Bühne und haben dafür gesorgt, dass ich gegen 00:30 in Bochum aufbrechen konnte. Auf dem Rückweg leerer Tank, Tankstelle in der westfälischen Tundra gesucht und um halb 3 im Bett. Yo, damit konnte ich meinen Plan die 6 Workshops mitzumachen irgendwie zu den Akten legen.

Salsa Festival Münster 2013 (So 14.04)

Salsa Festival Münster 2013 (So 14.04):Die Workshops

Um 12:15 sollte es bei Anne und Anichi aus Freiburg losgehen. Man war ja als alter Hase inzwischen vorgewarnt und hat sich sein Frühstück so eingeteilt, dass man bei dem, was da kommen sollte, alles richtig vorbereitet hat. Apfel Birne und nen Joghurt als Magenfüller. Mehr sitzt bei einem Workshop, der voraussichtlich mit 20 min cubanischer Rumba beginnt nun wirklich nicht drin. UFFFFFF: Komplett auf das richtige Pferd gesetzt und die beiden begannen nach der Begrüßung mit Hüfte, Schulter und Becken kreisen und endeten mit alles auf einmal Kreisen. Meine Güte und das am Sonntagmorgen.

wp-monalisa icon

Weiter ging es mit Lead & Follow und auf diesem Wege meine aufrichtige Entschuldigung an meine Partnerin, dass ich da irgendwie ein wenig neben mir stand. Es war ganz bestimmt nicht schwierig was wir dort gemach haben, aber wenn man als Allgemeinzustand etwas neben sich steht, werden halt auch einfache Sachen zur Herausforderung. 4 verschiedene Arten vom Platzwechsel wurden gemacht und halt darauf hingewiesen, was dabei beim Lead and Follow zu beachten ist. Wäre alles keine große Sache gewesen wenn…. Na ja … Mir bleibt nur ein leicht trotziges : Dafür ist mein Wagen vollgetankt.

wp-monalisa icon

Meine Partnerin wollte nach dem Workshop noch einen Ladystyling Kurs mitmachen und meine Parkuhr am Wagen war bereits abgelaufen, so dass ich mich auf dem Weg zum Parkplatz gemacht habe. ZUR INFO AN ALLE GÄSTE !!! Parkuhren sind in Münster auch am Sonntag gebührenpflichtig und die Tatsache, dass gefühlte 5000 Familien den Tag mit einem Spaziergang um den Aasee begonnen haben, hat das Angebot nicht größer gemacht.

Also Parkuhr neu füttern und mal eben in die Mensa gegangen, um mir mal anzuschauen, was die „Cubaner“ da so veranstalten. Dort wurde ein Kurs geboten, der nach Frauen und Männern getrennt Cubanische Rumba einstudiert haben. Woher kommt mir das bloß bekannt vor? Also unseren Kollegen wurde dort in Sachen Kondition schon einiges abverlangt. Ich habe dann noch kurz bei im Unterrichtsraum „Bad Munster“ (Lange Geschichte wie der zu seinem Namen kam) vorbei geschaut und mich dann auf den Heimweg gemacht um vor der Party noch eine Stunde Schlaf zu bekommen.

Salsa Festival Münster 2013 (So 14.04): Die Party und die Shows

Die allseits beliebte Festival Münster Sonntag Taktik stand bei mir an. Früh hin – alles geben – Früh zurück. NICHT MIT MIR LIEBE LESERSCHAFT.

A) hatte ich es als chronischer Workshopschwänzer geschafft mich nachmittags noch ne Stunde aufs Ohr zu legen (wo am Ende 3 draus geworden sind)

und

B) sind die lieben Kollegen im Büro vorgewarnt, dass ich am Montag so pünktlich erscheine, dass meine 1. Amtshandlung die Frühstückspause ist.

Cool oder? wp-monalisa icon

Salsa Festival Münster 2013 (So 14.04): Aller Anfang ist …

 

Ich habe mich nach den Erfahrungen vom Nachmittag einfach mal mit dem Fahrrad auf den Weg gemacht und traf gegen 21:30 im Uferlos ein. Die größte Tanzfläche war für die Salsafans eingerichtet und im Vorraum hatte man eine Bachata Area aufgebaut. In der Vergangenheit hatte die Party immer im Obergeschoss des Uferlos stattgefunden, aber da hat man wohl schon vor Jahren eingesehen, dass der Raum einfach zu klein ist, um da noch große Sprünge zu machen. So hat man also frisch nach dem alten Computer Nerd Motto : „Never change a running system“ alles beim Alten gelassen und uns den größten Raum im Uferlos gelassen.

030413-MS-Flyer

Gegen Mitternacht ließen die Shows nicht lange auf sich warten und wie üblich würde die Moderation komplett auf Englisch gehalten. Die Liste ist aus dem Programmheft abgeschrieben. Ich hoffe mal einfach, dass es dort keine Änderungen gegeben hat.

  • Mouaze & Aude
  • Leo & Lianne
  • Gaby & Bego: Die hättet ihr so wie sie da aufgetreten sind mit Flammenwerfer bei einem Rammstein Konzert als Statisten auf die Bühne stellen können. wp-monalisa icon
  • Roland und Vivienne
  • Anderson & Brenda
  • HSP Dancers: Die Gruppe bestand aus Mitgliedern des HochschulSport Münster. Daher das HSP.  Sie  wurden vom Moderator mit dem Satz verabschiedet „These guys were very nervous backstage“. Sehr nachvollziehbar. Die Gruppe dürfte ihre Show wohl noch nie vor einer so großen Anzahl von Salsafans getanzt haben und das Festival Publikum gilt da wohl bei den Showgruppen als etwas anspruchsvoller. Ich denke ich kann hier schon für alle reden, wenn ich sage, dass sie ihren Auftritt sehr professionell über die Bühne bekommen haben.

030413-MS-Flyer

Wie nicht anders zu erwarten wurde es nach den Shows schlagartig leerer und bei mir kam irgendwie der Verdacht auf, dass ich der Einzige war, der mehr als 5 Stunden Schlaf hatte. Nachdem ich am frühen Abend die meiste Zeit auf der Tanzfläche verbracht hat und nach den Auftritten die ersten „Geht nicht – bin zu kaputt“ Absagen kamen habe ich mich dann während eines „Cubanisch“ Blocks bei der Musik gegen 1:30 Uhr Richtung Heimat aufgemacht.

Salsa Festival Münster 2013 (So 14.04): Fazit

 

Tja, bei den Workshops ist bekanntlich jeder seines Glückes Schmied und hier hätte ich gerne mehr mitgemacht als am Ende bei herumgekommen ist. In Sachen Besucherzahlen sind viele Bekannte und viele neue Gesichter erschienen.

Zum Uferlos als Austragungsort muss nicht mehr viel gesagt werden. Die legen inzwischen den Autopiloten ein wenn sich „Salsa Deutschland“ in Münster versammelt.

Aaaaber :

Liebe „Helloweener“ Ich bitte wirklich darum, dass ihr euch für die nächste Tournee ein anderes Datum aussucht. Irgendwann springen euch auch die treusten Fans (das sind die die auch eure CD „Chameleon“ im Schrank haben) ab und das wäre bei mir dieses Jahr fast soweit gewesen.

Sooo, dann gehe ich mal davon aus, dass ich die meisten von euch nächstes Jahr wiedersehen werde. Hier wartet nun der obligatorische Montagsblues auf mich.

Ich hätte wirklich doch nen Tag frei nehmen sollen. wp-monalisa icon

In diesem Sinne einen

Signatur

Eine Antwort auf „Salsa Festival Münster 2013 – Teil 2“

  1. Wir lagen tot im Bett, nachdem wir alles abgebaut haben(obwohl wir tolle Hilfe hatten, dafür nochmals danke.

    Du hättest allerdings am Sonntag nicht so früh die Zelte abbrechen  sollen. Ab 3 ging wohl die Post ab, wie wir gehört haben!

Kommentare sind geschlossen.