Salsa Festival Münster 2013 – Teil 1

Willkommen zu meinem „Salsa Festival Münster 2013 (Fr 12.04)“ Bericht und einen guten Tag aus Münster an meine Leserschaft.

Ich habe mich in den vergangenen Jahren immer recht ausführlich aus meiner Heimat gemeldet. Dieses Mal ist zumindest für mich Münster light angesagt und die 3 Tage werden bei mir auf Sparflamme ablaufen. Samstagabend haben sich Helloween in Bochum angemeldet, und wenn sich eine der dienstältesten Heavy Metal Bands Deutschlands hier in der Umgebung die Ehre geben, möchte ich schon gerne dabei sein. Lieder wie „Dr. Stein“ und eine der besten Balladen des Genres „A tale that wasn´t right“ dürften vielleicht auch nicht Metallern etwas sagen.

So habe ich das sehr fein gegliederte Angebot in der Preisliste des Veranstalters mal bestmöglich ausgenutzt, mir einen Tagespass für den Sonntag besorgt und am Freitag die Party mitgemacht.

Salsa Festival Münster 2013: Die Lokalität

Im „Uferlos“ angekommen hatte man sich aus dem Erfahrungsschatz der Vorjahre bedient und in Sachen Raumaufteilung erst einmal alles beim Alten gelassen. Die große Tanzfläche für die Linienfans, die kleinste für Bachata, Kizomba etc. Die Cubaner haben wie letztes Jahr ihre Arena auf Tanzfläche 3 bekommen. Prima, so konnte also jeder das, was er mag, da machen wo man ihn ließ. Als kleine Hintergrundinfo : Für den Samstag sind 6 (!) Tanzflächen angekündigt.

Die DJs haben sich recht stramm an das Programm gehalten und auf den einzelnen Tanzflächen das gespielt, was halt die jeweiligen Anhänger hören wollten. Lediglich ein paar Cha Cha hatten sich in den NY/LA Raum verirrt. Na ja .. beim Cha Cha bin ich ja nun immer auf eine Frau angewiesen, die den Takt halten kann. Also habe ich mich da einfach mal zurückgehalten, um der Blamage zu entgehen. Bringt ja nichts, wenn um mich herum da alles am Abrocken ist (bin gedanklich schon auf dem Metal Konzert) und ich da stehe und meiner Partnerin auf die Füße schaue. wp-monalisa icon

An der Garderobe war die Schlange wohl nicht zu vermeiden und trotz personell starker Besetzung dort war doch einiges an Wartezeit angesagt. Das war nun wirklich nicht zu ändern und so habe ich mich dort mal brav angestellt um Jacke und Rucksack abzugeben und mich ins Getümmel zu stürzen. Ein kleines Deja Vue hatte ich an dem Schuhstand vom Demi Point aus Hamburg. (Da kommen Helloween übrigens auch her. wp-monalisa icon ) Wie nicht anders zu erwarten war dort alles fest in Damenhand bzw. Fuß und mit einem leicht süffisanten Grinsen musste ich an meinen Einkauf vom letzten Jahr denken. Da habe ich es irgendwann am Sonntag Nachmittag geschafft mir neue Salsa Schuhe zu besorgen

Salsa Festival Münster 2013: Die Shows

Gegen Mitternacht, ich habe nicht auf die Uhr geschaut, wurde das Show-Programm angekündigt. Hier hatten wohl noch einige die Vorjahre im Hinterkopf und es ging in doch größeren Gruppen in den Raum in dem die Auftritte stattfinden sollen. Sam Ganon konnte als Moderator mit sehr guten Englisch Kenntnissen punkten und begrüßte die Gäste in Münster mit einer kleinen Ansprache.

Hier mal eben eine Auflistung der Show Gruppen lt Progammheft

  • Leon Rose
  • Terry und Cecile
  • Brian und Mechteld
  • Gilson & Natascha
  • Diablo und Vanessa
  • Jhesus & Anni
  • Clau & Luke

Wer da nun was gemacht hat, bekomme ich nun beim besten Willen nicht mehr auf die Reihe. In bleibender Erinnerung sind aber Brian und Mechteld. Die beiden hatten ihre Show zu Iron Maidens „Fear of the dark“ vor einigen Wochen vor erheblich kleinem Publikum in Münster zum Besten gegeben und wurden auch hier mit starkem Applaus von der Bühne gelassen.

Ein weiters Paar hatte eine Zouk Show abgeliefert, bei der die Schwerkraftgesetze irgendwie komplette außer Kraft gesetzt waren. Mit einem Wort „Großartig“

Salsa Festival Münster 2013: Die Party

Die einzelnen Tanzflächen waren wie in den Vorjahren nach Städten benannt, um den Ortsunkundigen die Orientierung etwas zu erleichtern.

  • „Santo Domingo“ Bachata & Zouk
  • „New York“ Salsa Classica & Romantica
  • „La Habana“ Timba & Salsa Cubana.

Es ist wohl nicht schwer zu erraten wo ich mich den Abend über aufgehalten habe. Die größte Tanzfläche war für die Linien Fans reserviert und in den beiden anderen Räumen aber ich nur ab und dann mal einen Blick riskiert. Eine Aufforderung jagte die Nächste und die langsam aufkommenden Frühlingstemperaturen sorgten dafür, dass man sich einige Minuten nach draußen zum Trocknen vor die Tür stellen konnte.

Eine viertel Stunde habe ich allerdings damit verbracht die Damen zu finden zu der die Ohrringe in meiner Hosentasche gehörten und die bei der ich die Handtasche wieder abgeben konnte, die mir vertrauensvoll überreicht wurde. Beide Accessoires sind bei mir unter dem Motto „Geschichten, die das Salsaleben schreibt“ gelandet und ich konnte dann ganzen Kram ja irgendwie schlecht mit nach Hause nehmen. wp-monalisa icon

Gegen 3 Uhr ging es bei mir Richtung wohlverdiente Nachtruhe.

Münster war an diesem Freitag auf keinen Fall unter sich mit ein wenig Wehmut werde ich heute Abend beim Helloween Konzert an den Aaseestrand denken, wo vermutlich 3 weitere Tanzflächen ähnlich gefüllt sein werden wie am Freitag.

Auf diesem Wege ein „Rockt die Bude Leute.“ und an die Damen die Bitte noch so ein wenig Kondition für den Sonntag übrig zu behalten. Ich werde dort relativ ausgeruht erscheinen und das ein oder andere Tänzchen möchte ich mir bei euch auch noch abholen.

Vom 1. Festival Tag also einen

Signatur


wp-monalisa icon Man darf gespannt sein, wie viele Leute wohl nachher mit einem Salsafestival Armband auf einem Helloween Konzert herumflitzen wp-monalisa icon

2 Antworten auf „Salsa Festival Münster 2013 – Teil 1“

  1. Münster hat wieder ein tolles Wetter erwisch. Leider kann ich nicht dabei sein. Da macht einen so ein Bericht noch sehnsuchtsvoller. Viel Spaß beim Konzert und morgen bei der Salsa-Abschlussparty B-)

  2. Das gesamte Festival hat irren Spaß gebracht und wir danken Max, Diana uns allen Helfern, allen Salseras(os), die unsere Schuhe gekauft haben, entschuldigen uns, wenn wir in vielen Größen am Sonntag nicht mehr sortiert waren!

    Im nächsten Jahr bringen wir auch geschlossene Schuhe mit.

    Und noch eine Bitte: bestellt unverbindlich eure Wunschschuhe 2 Wochen im Vorraus per E Mail!!

    Bis dann

    Suse und Holger von Demi-Point

Kommentare sind geschlossen.