Salsa Festival Münster 2012 – Teil 1

Einen guten Morgen an meine Leserschaft.

Ich habe nun die letzten 4 Tage damit verbracht meine Erkältung in den Griff zu bekommen und das Ergebnis ist leider nicht so, wie ich es gerne hätte. Auch wenn mir Fieber erspart geblieben ist… Nase und Kopf sind nicht frei, sodass ich mal schauen muss, wie es dieses Wochenende so klappt. Einige Wunder verspreche ich mir da von dem guten „Fair Trade“ Honig aus Veracruz in Mexico. Den gibt es in der Sorte „Orangenblüten“ seit einigen Tagen teelöffelweise in persen Teesorten und irgendwann muss das ja was bringen. Außerdem glaube ich wirklich nicht, dass der nette Herr da auf dem Etikett mir schlechten Honig verkauft :-) Hoffen wir also auf die Kraft der Majas und Inkas und darauf, dass ich das Wochenende mit dem sprichwörtlichen „blauen Auge“ überstehe. „Salsa Festival Münster 2012 – Teil 1“ weiterlesen

Salsa Festival Münster 2012 – Teil 2

Die Workshops am Freitag

Ein Hallo an meine Leserschaft,

wie angekündigt habe ich den Freitag also ganz piano angehen lassen und mich wirklich nur auf das Allernötigste konzentriert. Meinen Plan eine halbe Stunde früher zu kommen um mich um neue Schuhe zu kümmern habe ich zwar umgesetzt aber „Surprise Surprise“ Der Stand war noch nicht aufgebaut als die Workshops begannen. „Salsa Festival Münster 2012 – Teil 2“ weiterlesen

Salsa Festival Münster 2012 – Teil 3

Bevor ich nun zu den Workshops vom Samstag komme, möchte ich euch an einem Ereignis teilhaben lassen, dessen Bedeutung sich erst in den kommenden Wochen auf der Tanzfläche komplett ermessen lassen wird. „Salsa Festival Münster 2012 – Teil 3“ weiterlesen